Auf der W-JAX 2015 wird Jeremias Rößler (ReTest) ein Konzept für zufallsbasiertes Testen von Software auf der Benutzeroberfläche vorstellen. Dazu wurde er vorab von Moritz Hoffmann interviewt.

Das gesamte Interview findet man hier: "Das Generieren automatischer Tests scheitert heute hauptsächlich am Orakel-Problem"

Tagged in : Interview,

Dr. Jeremias Rößler
Dr. Jeremias Rößler

hat am Lehrstuhl für Softwaretechnik an der Universität des Saarlandes promoviert und besitzt über zehn Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung von Individualsoftware.
Folgen Sie ihm auf Twitter: